Evangelische Christusgemeinde,  Nüstenbacher Str. 34, 74821 Mosbach, 06261 893325
Altes wahren Neues Wagen Jesus Christus im Mittelpunkt 
An einem Wochenende haben sich die Mitarbeiter unter fachkundiger Anleitung Gedanken über die Gemeinde gemacht. Wo steht die Gemeinde heute? Wo wollen wir hin, was wollen wir erreichen? Aufgrund dieser Überlegungen wurde ein Bibeltext ausgesucht, der zur Gemeinde passt und alle Überlegungen in einem Leitsatz gebündelt. Dieser Bibeltext und der Leitsatz sollen uns in der weiteren Arbeit begleiten.

Leitsatz

Aktueller Bibeltext  Epheser 4,15+16: Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus, von dem aus der ganze Leib zusammengefügt ist und ein Glied am andern hängt durch alle Gelenke, wodurch jedes Glied das andere unterstützt nach dem Maß seiner Kraft und macht, dass der Leib wächst und sich selbst aufbaut in der Liebe. Bisheriger Bibeltext, der aber weiterhin ein Text für die Gemeinde bleibt: Lukas 9,10-1710 Und die Apostel kamen zurück und erzählten Jesus, wie große Dinge sie getan hatten. Und er nahm sie zu sich, und er zog sich mit ihnen allein in die Stadt zurück, die heißt Betsaida. 11 Als die Menge das merkte, zog sie ihm nach. Und er ließ sie zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften. 12 Aber der Tag fing an, sich zu neigen. Da traten die Zwölf zu ihm und sprachen: Lass das Volk gehen, damit sie hingehen in die Dörfer und Höfe ringsum und Herberge und Essen finden; denn wir sind hier in der Wüste. 13 Er aber sprach zu ihnen: Gebt ihr ihnen zu essen. Sie sprachen: Wir haben nicht mehr als fünf Brote und zwei Fische, es sei denn, dass wir hingehen sollen und für alle diese Leute Essen kaufen. 14 Denn es waren etwa fünftausend Mann. Er sprach aber zu seinen Jüngern: Lasst sie sich setzen in Gruppen zu je fünfzig. 15 Und sie taten das und ließen alle sich setzen. 16 Da nahm er die fünf Brote und zwei Fische und sah auf zum Himmel und dankte, brach sie und gab sie den Jüngern, damit sie dem Volk austeilten. 17 Und sie aßen und wurden alle satt; und es wurde aufgesammelt, was sie an Brocken übrig ließen, zwölf Körbe voll.
Evangelische Christusgemeinde,  Nüstenbacher Str. 34, 74821 Mosbach, 06261 893325

Leitsatz

 

Altes wahren Neues Wagen Jesus Christus im Mittelpunkt  
An einem Wochenende haben sich die Mitarbeiter unter fachkundiger Anleitung Gedanken über die Gemeinde gemacht. Wo steht die Gemeinde heute? Wo wollen wir hin, was wollen wir erreichen? Aufgrund dieser Überlegungen wurde ein Bibeltext ausgesucht, der zur Gemeinde passt und alle Überlegungen in einem Leitsatz gebündelt. Dieser Bibeltext und der Leitsatz sollen uns in der weiteren Arbeit begleiten.
Aktueller Bibeltext  Epheser 4,15+16: Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus, von dem aus der ganze Leib zusammengefügt ist und ein Glied am andern hängt durch alle Gelenke, wodurch jedes Glied das andere unterstützt nach dem Maß seiner Kraft und macht, dass der Leib wächst und sich selbst aufbaut in der Liebe. Bisheriger Bibeltext, der aber weiterhin ein Text für die Gemeinde bleibt: Lukas 9,10-1710 Und die Apostel kamen zurück und erzählten Jesus, wie große Dinge sie getan hatten. Und er nahm sie zu sich, und er zog sich mit ihnen allein in die Stadt zurück, die heißt Betsaida. 11 Als die Menge das merkte, zog sie ihm nach. Und er ließ sie zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften. 12 Aber der Tag fing an, sich zu neigen. Da traten die Zwölf zu ihm und sprachen: Lass das Volk gehen, damit sie hingehen in die Dörfer und Höfe ringsum und Herberge und Essen finden; denn wir sind hier in der Wüste. 13 Er aber sprach zu ihnen: Gebt ihr ihnen zu essen. Sie sprachen: Wir haben nicht mehr als fünf Brote und zwei Fische, es sei denn, dass wir hingehen sollen und für alle diese Leute Essen kaufen. 14 Denn es waren etwa fünftausend Mann. Er sprach aber zu seinen Jüngern: Lasst sie sich setzen in Gruppen zu je fünfzig. 15 Und sie taten das und ließen alle sich setzen. 16 Da nahm er die fünf Brote und zwei Fische und sah auf zum Himmel und dankte, brach sie und gab sie den Jüngern, damit sie dem Volk austeilten. 17 Und sie aßen und wurden alle satt; und es wurde aufgesammelt, was sie an Brocken übrig ließen, zwölf Körbe voll.